Bosse_tools 10: der Foto-Manager wächst, INTERGEO-Review

Nov 01, 2018
Auf der diesjährigen INTERGEO in Frankfurt ist der neue Foto-Manager (FOM) von den Bosse_tools 10 gut angekommen. Jetzt geht es daran, viele gute Ideen umzusetzten, um das Tool noch leistungsfähiger zu machen.
 
Die Resonanz auf der diesjährigen INTERGEO in Frankfurt war am Mittwoch sehr gut, an den beiden anderen Tagen war es überschaubar. Neben dem Foto-Manager sind auch immer wieder Lageplan-Tools oder auch das codierte Aufmass in den Mittelpunkt der Gespräche gerückt. Es wurde sogar nach einer Ebenheitsprüfung in Anlehnung an die DIN 18202 nachgefragt, und da macht es besonders viel Spaß, wenn in der gut gefüllten Schublade genau so ein Programm zum Vorschein kommt.
 
 
Unter dem gemeinschaftlichen BriCAD-Dach der Firma Mervisoft haben 5 Firmen Ihre individuellen Lösungen zur Erweiterung der BricsCAD-Palette angeboten. Auch bei allgemeinen Fragen rund um BricsCAD war der interessierte Besucher an diesem Stand gut aufgehoben, oftmals unter dem kritischen Blick des großen Nachbarn.
 
 
 
Jetzt aber nochmal zum Foto-Manager: Bisher war es nur möglich, Foto-Blöcke von Bildern einzufügen, bei denen gültige EXIF-Daten mit den Positions- und optional Richtungsangaben vorhanden waren.
Jetzt können auch Foto-Blöcke manuell eingefügt werden, wenn in den Bildern keine EXIF-Daten vorhanden sind, Bild für Bild oder mehrfach in einem zweidimensionalen Raster.
 
Als nächster Schritt ist dann angedacht, auch die Bilder automatisch mit Bezugsfähnchen in die Zeichung einfügen zu können, soweit ist es aber noch nicht.
 
Auch wenn der Youtube-Film durch die aktuellen Erweiterungen bereits wieder ein Stück Geschichte ist, gibt er aber nach wie vor einen guten Überblick, was die Grundidee des Programms betrifft:
 

Die aktuelle Update-Datei steht im Bosse_tools - Downloadbereich für Sie bereit:
 
In der aktuellen Datei Info_update_18XXXX.pdf, sind die Änderungen detailliert beschrieben.
 
Jörn Bosse, 01.11.2018
 
 
 

Andere Neuigkeiten

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.