3D-Objekte aus Volumenkörpern – Eine BricsCAD Reise

Feb 11, 2019

Bricscad-reise Pro

Willkommen zurück auf unserer Reise durch BricsCAD Pro! Der heutige Fokus liegt auf 3D-Volumenkörpern. Sie sind flexibel, leistungsstark und die Grundlage für erweiterte 3D-Modellierungsfunktionen wie Baugruppen, Blechteile und BIM.

Die beliebtesten Volumenkörper-Modellierungswerkzeuge finden Sie sowohl im Quad in der Kategorie „Modell“ und in der Menüleiste unter „Model“.



volumenkörper

Volumen-Grundkörper

Mit BricsCAD können Sie verschiedenen Grundformen von Volumenkörpern erstellen.


Volumen-Grundkörper

Während Volumen-Grundkörper den Netz-Grundkörpern scheinbar ähneln, so sind die Unterschiede in Wahrheit doch erheblich. Volumenkörper sind massiv statt hohl und beinhalten auch entsprechende Masse-Eigenschaften. Sie werden von den umfangreichen Design- und Bearbeitungswerkzeugen in BricsCAD, Mechanical und BIM unterstützt.

Selbst wenn Sie mit einfachen Volumen-Grundkörpern beginnen, wie z.B. den untenstehenden Quadern und Keilen, können Sie diese kombinieren und bearbeiten, um realistische Modelle zu erstellen.


Volumen Grundkörper

 

Weitere Volumenkörper-Formen

Zusätzlich zu den Grundformen bietet BricsCAD Werkzeuge, um Volumenkörper in nahezu jeder erdenklichen Form zu erzeugen.
 


Polykörper 

Das Erstellen von Volumenkörpern mit dem Polykörper-Werkzeug ist wie das Zeichnen von Polylinien, nur dass es 3D-Volumenkörper anstelle von 2D-Polylinien erstellt. Eine der häufigsten Anwendungen von Polykörper ist das Zeichnen von 3D-Wänden.
 

Polykörper

Der Befehl POLYKÖRPER enthält mehrere Optionen, mit denen Sie Höhe, Breite und Ausrichtung festlegen können. Sie können eine Kombination aus Linien- und Bogensegmenten erstellen und wählen, ob die Segmente miteinander verbunden oder getrennt werden sollen.
 

polykörper

 

Eine weitere Option ermöglicht es Ihnen, einen Polykörper entlang eines ausgewählten Pfades mit der angegebenen Breite und Höhe zu erstellen.
 

polykörper


Extrusion 

Mit dem EXTRUSIONs-Werkzeug können Sie ein Profil entlang eines Pfades extrudieren. Sie können es anstelle von Polykörper verwenden, wenn Sie ein Profil benötigen, das nicht auf ein Rechteck beschränkt ist. Polykörper und Extrusion funktionieren aber auch ohne Angabe eines Pfades.
 

Extrusion

Zusätzliche Befehlsoptionen ermöglichen die direkte Extrusion von Profilen. Dabei kann man den Querschnitt sogar verjüngen lassen.

Extrusion

 

Sweep 

Der SWEEP-Befehl benötigt ein Profil und einen Pfad für die Extrusion. Per Befehlsoption kann man das Profil wahlweise lotrecht zum Pfad drehen lassen, selbst wenn dies auf der gleichen Ebene gezeichnet wurde. Zusätzliche Optionen für Basispunkt und Drehung bieten Flexibilität, die bei Extrusion oder Polykörper nicht möglich ist.
 

Sweep 

 

Rotation 

Verwenden Sie ROTATION, um ein Profil um eine bestimmte Achse zu drehen. Mit der Option Modus können Sie entweder eine Oberfläche oder einen Volumenkörper erstellen.  Zusätzliche Optionen bieten Flexibilität bei der Festlegung der Drehachse und des Drehwinkels.

Rotation 

 

Anheben 

Verwenden Sie ANHEBEN, um einen Volumenkörper zu erstellen, der durch mehrere Profile geht. Die Reihenfolge, in der Sie die Profile auswählen, bestimmt die Primärform. Im folgenden Bild werden die gleichen Profile in unterschiedlicher Reihenfolge ausgewählt. Zusätzliche Optionen ermöglichen es Ihnen, Führungen auszuwählen und Einstellungen festzulegen, die die Glätte und Form des Körpers beim Durchlaufen der Profile steuern.

Anheben 

Was kommt als nächstes?

In diesem Beitrag habe ich nur einige Beispiele für 3D-Volumenkörper gegeben, die Sie in BricsCAD erstellen können. Aber das ist erst der Anfang. Sie können Volumenkörper auf vielfältige Weise kombinieren, voneinander abziehen, schneiden und bearbeiten, um realistische und komplexe Modelle zu erstellen. Auf den folgenden Etappen unserer BricsCAD-Reise werde ich Ihnen einige meiner Lieblingswerkzeuge für die Bearbeitung von Volumenkörpern vorstellen!


                                  Heidi Hewett
heidi hewettAls Manager für Benutzer-Erfolg bringt Heidi ihre Leidenschaft für das Lernen mit zu Bricsys, wo Sie unseren Kunden mit Hilfe der BricsCAD-Produkte den schnellsten Weg zum Erfolg zeigen wird. Während Ihrer 26 Jahre als AutoCAD-Nutzer hat sie als Ausbilder, Applikationsentwickler und als Manager für technisches Marketing gearbeitet. Heidi's Original Blog finden Sie hier

 

Mit dem Einverständnis von Heidi (vielen Dank nochmal dazu an Heidi!), werden wir, von BricsCAD Deutschland, Ihnen alle Teile von "Heidi's Reise" übersetzen und hier im BricsCAD Deutschland Blog veröffentlichen.


Other news

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.