Sie haben gesprochen, wir haben zugehört - BricsCAD V19.2

Mar 07, 2019

BricsCAD 19.2

BricsCAD freut sich, die Veröffentlichung von BricsCAD V19.2 bekannt zu geben. Diese Freigabe basiert auf allen Rückmeldungen, die wir von Ihnen erhalten haben. Das ist richtig, wenn Sie uns eine E-Mail oder eine Supportanfrage schicken, hören wir zu. In vielen Fällen wird das Problem direkt an den Entwickler weitergeleitet, der das Feature erstellt hat! Wie viele Unternehmen können das sagen?

Unsere Entwickler haben hart daran gearbeitet, alle Probleme zu lösen, die Sie Sie uns mitgeteilt  haben, um sicherzustellen, dass BricsCAD alles kann, was Sie brauchen und noch mehr!
Wenn Sie mir nicht glauben, überprüfen Sie die Versionshinweise und Sie werden sehen, dass die Nummer der Supportanfrage mit der Verbesserung verknüpft ist. BricsCAD hört wirklich auf das, was Sie uns sagen.


Was ist also in V19.2 verbessert worden?

 

Blöcke
Gerade als Sie dachte, dass BLOCKIFY nicht besser werden könnte, wurde es das! Blockify sucht die Zeichnung nach identischen Objektsätzen ab, die sowohl 2D-Elemente als auch 3D-Solids enthalten und ersetzt diese durch Blockreferenzen. BLOCKIFY unterstützt nun Text, mehrzeiligen Text, Solids, Leiterbahnen, Schraffuren, Leader, Multileader und bestehende Blockreferenzen im Initialselektionssatz.

Die Option Fläche auswählen von SECTIONPLANE akzeptiert nun Flächen von 3D-Volumenkörpern innerhalb eines Blocks.

Importe und Exporte
Die Anpassungsoptionen für den Export des .fbx-Formats stehen nun im Dialog Einstellungen zur Verfügung. Fälle, in denen die Texturdateien während des FBXEXPORT nicht gefunden (und somit nicht kopiert) wurden, wurden behoben.

Der Wechsel zu BricsCAD ist nun noch einfacher geworden, Sie können nun SketchUp 2019 (.skp) Dateien importieren.

Punktwolken

Punktwolken
Punktwolken in BricsCAD

Viele Verbesserungen für den Punktwolken-Workflow von BricsCAD!

Bei der Auswahl einer Punktwolke werden deren Eigenschaften nun im Eigenschaftenbereich angezeigt und gesteuert.

Neue Befehle hinzugefügt:

POINTCLOUDBOUNDARY Steuert, wie der Begrenzungsrahmen Punktwolke angezeigt wird. Es kann so eingestellt werden, dass er angezeigt oder ausgeblendet wird, oder dass eine ausgewählte Begrenzung angezeigt wird.
POINTCLOUDPOINTMAX Steuert die maximale Anzahl der auf dem Bildschirm angezeigten Punkte.
POINTCLOUDPOINTSIZE Ändert die angezeigte Standardpunktgröße (Einheiten in Pixel).
POINTCLOUD2DVSDISPLAY Wählen Sie, ob ein Begrenzungsrahmen und eine Warnmeldung angezeigt werden, wenn Sie versuchen, eine Punktwolke im 2D-Drahtmodell-Ansichtsmodus anzuzeigen.
POINTCLOUDCROP Punktwolken mit einem Polygon, Kreis oder Rechteck als Grenze beschneiden. Sie können wählen, ob Sie innerhalb oder außerhalb der angegebenen Grenze zuschneiden möchten.
POINTCLOUDUNCROP Rückgängig machen des vorherigen Befehls.


Aber es gibt noch mehr:
Verbesserungen wurden vorgenommen an: GRIPEDIT, dem Manipulator, SSLOCATE, 2D Einschränkungen, Parametric Animation, Zoom Performance, Big TIFF, TCONNECT und LCONNECT.

Der Manipulator unterstützt nun die Manipulation von Polyliniensegmenten, die zu einer oder mehreren Polylinien gehören. Mit anderen Worten, Sie können nun Polyliniensegmente drehen, verschieben, kopieren, skalieren und spiegeln.

MULTISLICE hat auch ein neues Aussehen, und die Leistung wird verbessert.

Worauf warten Sie noch?
Einfach auszuprobieren, einfach zu kaufen, einfach zu besitzen. Das ist BricsCAD. Testen Sie alle unsere Produkte kostenlos für 30 Tage unter www.bricsys.com. Wahlfreiheit und unbefristete (permanente) Produktlizenzen, die mit allen Sprachen und an jedem Ort funktionieren. Sie werden begeistert sein, was wir für Sie mit BricsCAD V19.2 erstellt haben.

 



rose barfieldRose ist Bricsys' English Content Creator. Sie arbeitete in der Automobil-, Luftfahrt- und Verteidigungsindustrie als technische Illustratorin, bevor sie zu BricsCAD kam. Sie liebt Autos, Vektoren und 3D-Drucke. Die Original Blogbeiträge von Rose finden Sie hier


Other news

Um unsere Webseite für fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.