Spatial Manager 6.2 – ein Upgrade das sich lohnt!

14 Aug 2020

Die neue Version des Spatial Manager 6.2 ist veröffentlicht! Das wohl meistgefragte Feature wurde implementiert. Nämlich die direkte Koordinaten-Transformation von einer DWG zur anderen. Und das mit nur wenigen Klicks. Daneben gibt es weitere Neuerungen. Unter anderem zur Arbeit mit Geopackage Dateien. Ebenso Verbesserungen im ASCII-Import, neue Hintergrundkarten ect.. Derer Spatial Manager 6.2 ist natürlich kompatibel mit AutoCAD 2021, BricsCAD 20 und ZWCAD 2021. Hier unsere Zusammenfassung für Sie:

Koordinatentransformation

Spatial Manager 6.2 auf einen Blick

  • Transformation des DWG Koordinatensystems (CRS)
    • SPMTRANSFORMCRS lautet der wichtigste neue Befehl. Mit nur einem Schritt transformiert der User die DWG in ein neues System. Beispielsweise die Koordinatentransformation von GKS nach ETRS89 / UTM. Nur den Befehl aufrufen und die Parameter auswählen. Das Ergebnis ist eine nue DWG. Einfacher geht es kaum.
    • Video Koordinatentransformation (YouTube)
  • Geodaten Import / ExportSpatial Manager DWG Import- und Export-Datenformate
    • Spatial Manager 6.2 wartet mit einer neuen Schnittstelle auf. Ab sofort ist der Import von Geopackage Dateien *.gpkg möglich.
    • Video Geopackage Import auf YouTube
    • Die ASCII-Schnittstelle erlaubt die Vorschau auch in tabellarischer Form. Außerdem werden aufeinanderfolgende Trennzeichen als ein einziges erkannt.
    • Objektbeschriftungen werden optional freigestellt.
    • Weitere Objekteigenschaften können jetzt als angehängte Daten exportiert werden. Wie beispielsweise Farbe, Linientyp, Linienstärke usw..
  • DGM
    • Optionale Freistellung von Höhenquoten.
  • Dynamische Hintergrundkarten
    • Die Standardkarten (Google Maps, OSM, …) bieten jetzt zusätzliche Konfigurationen an.
  • Koordinatensysteme
    • Die EPSG-Tabellen (CRSs und andere Objekte) wurden auf Version 9.8.12 (Modell v10) aktualisiert.
  • Kompatibel mit AutoCAD 2021, BricsCAD 20 und ZWCAD 2021.

ASCII Import

Spatial Manager Testversion

Laden Sie sich einfach eine Testversion herunter. Oder Sie aktualisieren Ihre vorhanden Version. Bitte achten Sie beim Download der Testversion auf das CAD System.

Spatial Manager AutoCAD

Testversion Spatial Manager für AutoCAD

Download Spatial Manager für BricsCAD

Testversion Spatial Manager für BricsCAD

Download button Spatial Manager for zwcad

Testversion Spatial Manager für ZWCAD

Der Beitrag Spatial Manager 6.2 – ein Upgrade das sich lohnt! erschien zuerst auf GIS Software und Dienstleistungen.


Andere Neuigkeiten