Die Entstehung des Bricsys® Digital Summit

22 Okt 2020

Unsere Bricsys® 2020 Konferenz rückte näher, das Datum stand fest, der Veranstaltungsort war gebucht und die Save The Date E-Mails waren versandfertig. Wir waren dem Zeitplan noch nie zuvor so weit voraus gewesen! Ich schätze, alles war einfach zu schön, um wahr zu sein, denn ein paar Wochen später änderte COVID-19 unsere Pläne komplett.

Die Bricsys Jahreskonferenz ist für das Bricsys Team das Ereignis des Jahres. Sie findet jedes Jahr an einem anderen Ort statt und bringt CAD- und Ingenieurfachleute zusammen. Es ist eine Gelegenheit für das Bricsys Team, die neuesten BricsCAD® und Bricsys® 24/7 Innovationen zu präsentieren, Anwender und Kollegen aus der ganzen Welt zu treffen und sich über die neuesten Entwicklungen unserer Partner zu informieren.

Einen Weg zu finden, sich mit unseren Partnern und Kunden auf die gleiche Art und Weise zu verbinden, durch ein digitales Event, war eine Herausforderung, aber ich glaube, wenn wir am 27. Oktober live übertragen, werden die Ergebnisse für sich selbst sprechen.

Auf diese Weise haben wir unsere physische Konferenz in eine virtuelle für 2020 verwandelt.

Warum ein Event digital abhalten?

Niemand wusste, wie lange diese Pandemie andauern würde, deshalb haben wir schon recht früh beschlossen, unsere jährliche Bricsys-Konferenz auf 2021 zu verschieben. Wir brauchten jedoch noch einen Weg, um mit unseren Partnern und Kunden in Kontakt zu treten. Ein Jahr zu überspringen war einfach keine Option. Daher war die Umwandlung der diesjährigen Veranstaltung in eine digitale Konferenz die ideale Lösung.

Tage später sahen wir Tausende von Unternehmen, die ihre Marketingstrategie änderten: Webinare, virtuelle Meetings und virtuelle Stände tauchten überall auf. Für uns wurde es zu einer großartigen Gelegenheit zum Lernen. Indem wir beobachteten, wie andere Unternehmen digital wurden, konnten wir uns ein Bild davon machen, was wir wollten und was wir vermeiden wollten.

Den richtigen Partner finden

Wir bei Bricsys sind auf die Entwicklung hochwertiger CAD-Software spezialisiert, nicht auf die Ausrichtung digitaler Veranstaltungen. Aus diesem Grund haben wir uns für einen AV-Partner entschieden: PLAY AV. Dieser Partner nahm uns den 'technischen' Stress und gab uns stattdessen die Möglichkeit, uns auf den Inhalt zu konzentrieren. Und Junge, Junge, wir haben eine Menge toller Sachen für Sie auf Lager!

Gelegenheiten & Kämpfe

Ein digitales Ereignis hat seine positiven und negativen Seiten. Mit einer digitalen Veranstaltung können wir ein größeres Publikum auf der ganzen Welt erreichen. Die Menschen können es auf Abruf sehen, es gibt keinen Stress mit Flugtickets, Hotelbuchungen, Jetlag usw. Die Organisation eines digitalen Meetings ist jedoch viel zeitaufwendiger als eine physische Veranstaltung (2 Tage in 4 Stunden zu organisieren ist nicht so einfach).

Da die Digitalisierung für uns alle neu war, tauchten viele Fragen auf, wie zum Beispiel

    - Wie lange wird der digitale Gipfel dauern?
    - Was sind unsere Hauptziele, welche Themen müssen die Menschen sehen?
    - Werden wir live gehen oder alles vorab aufzeichnen?
    - Wann sollen wir senden, um so viele Zeitzonen wie möglich abzudecken?
    - Welche Plattform werden wir für das Streaming der Veranstaltung nutzen?
    - Wie können wir mit den Teilnehmenden in Kontakt treten?
    - Wie können wir mit Rednern, die im Ausland leben, sicher zusammenarbeiten?
    - Die Liste geht weiter...

KISS

Mein persönliches Motto ist immer: Keep It Simple. Während der ersten Brainstorming-Sitzungen hatte das Team so viele kreative und lustige Ideen; Wettbewerbe, Quizfragen, Auftritte in den Pausen... Ich kann Ihnen nicht sagen, wie oft wir das Konzept geändert haben.

Ja, wir wollen eine professionelle Veranstaltung durchführen, aber wir wollten es auch nicht zu langweilig oder zu komplex machen. Ich glaube, dass die Ausgewogenheit, die wir gefunden haben, genau richtig war!

Soziale Distanzierung und Sicherheit des Personals

Die Gewährleistung der Gesundheit und des Wohlbefindens unserer Mitarbeiter und der am diesjährigen Gipfel Beteiligten stand im Vordergrund unserer Planung.

Das Studio ist groß genug, damit wir die soziale Distanzierung und die lokalen COVID-19-Bestimmungen respektieren können. Außerdem haben wir dafür gesorgt, dass nur die wichtigsten Mitarbeiter am Set anwesend waren.

Als globales Unternehmen filmen wir den größten Teil der Konferenz aus einem Studio in der Nähe des Bricsys-Hauptquartiers in Gent, Belgien. Wir haben jedoch auch Studios vor Ort in Großbritannien eingerichtet, und die russischen Büros und unsere US-Kollegen werden von zu Hause aus filmen, um die Reisetätigkeit zu minimieren.

Was wir gelernt haben?

Ich denke, dass digitale Veranstaltungen die 'neue Normalität' sind, und ich kann mir eine Zukunft ohne virtuelle Veranstaltungen und Meetings nicht vorstellen. Für uns ist es eine große Herausforderung, so weit zu kommen. Wir lieben jedoch die Gelegenheit, die es uns gegeben hat, in diesem Jahr so viel mehr Menschen zu erreichen. Wir sind sehr gespannt darauf, wie unser erster digitaler Gipfel am 27. Oktober ablaufen wird, und ich hoffe, Sie sind es auch!

Abgesehen davon glaube ich, dass es keinen Ersatz für die Vernetzung und den sozialen Kontakt gibt, den man bei einer physischen Veranstaltung bekommt. Vielleicht können wir also nächstes Jahr mit dem, was wir gelernt haben, beides kombinieren. Lasst uns abwarten und sehen!

 


Andere Neuigkeiten