Mit BricsCAD® Mechanical die Grenzen der parametrischen Modellierung verschieben

brauerei

Wenn Sie den Bricsys® Digital Summit im Oktober 2020 verfolgt haben, ist Ihnen vielleicht aufgefallen, dass das Mechanical-Team die neuesten Entwicklungen für BricsCAD® Mechanical V21 anhand einer detaillierten Baugruppe – „Die Brauerei“ – vorgestellt hat. Das parametrische Modell bestand aus über 3.000 Teilen (davon 500 Sonderteile) und enthielt mehr als 1.000 Abhängigkeiten, von denen die meisten automatisch von BricsCAD hinzugefügt wurden. Trotz dieser äußerst hohen Komplexität läuft das Modell immer noch einwandfrei.

Leider reichte die Zeit während der Präsentation einfach nicht aus, um die unglaubliche Komplexität und den Detailgrad zu zeigen, mit dem das Team das Modell geschaffen hat. Glücklicherweise bietet der Bricsys Blog die Möglichkeit, das Modell zu zerlegen und „Die Brauerei“ in all ihrer Pracht zu betrachten.
 

Der Zusammenbau

„Die Brauerei“ zeigte, was mit BricsCAD Mechanical machbar ist, von einer voll animierten Flaschenabfüllanlage bis hin zu einem ausgeklügelten, parametrischen Rohrleitungssystem, vollständig mit BricsCAD erstellt!

Das diesjährige Design wurde durch das Malteserkreuz-Getriebe inspiriert, welches eine kontinuierliche Drehbewegung in eine schrittweise Rotation umwandelt. Der Mechanismus wurde in „Der Brauerei“ verwendet, um die Flaschen in gleichmäßigen Abständen auf das Förderband zu schieben.
 

Zusammenbau
Malteserkreuzantrieb oder Malteserkreuz-Mechanismus in Aktion.


Der Zusammenbau hat deutlich gezeigt, wie BricsCAD Mechanical nicht nur 2D-Modellierungs-, sondern auch 3D-Modellierungsmöglichkeiten bietet und bringt die parametrischen und Abhängigkeits-Fähigkeiten von BricsCAD Mechanical voll zur Geltung. Die Baugruppe wurde vom Qualitätssicherungs-Team verwendet, um sicherzustellen, dass BricsCAD Mechanical V21 für Sie, unsere BricsCAD-Nutzer, bereit ist.
 

Parametrik und Abhängigkeiten

„Die Brauerei“ nutzt die parametrischen Modellierungsmöglichkeiten von BricsCAD Mechanical optimal aus und demonstriert, wie einfach es ist, ein Modell mit parametrisch variablen Gerätekonfigurationen zu erstellen.

In der Brauerei werden verschiedene Flaschengrößen in der Baugruppe verwendet und der Abstand zwischen den Düsen, den Gabeln auf der Flaschenabstandshalter-Baugruppe, den Schienen auf dem Förderband, der Drehplattform und sogar der Rahmenbaugruppe kann parametrisch verändert werden.
 

parametrik

Sie können auch die Anzahl der Düsen und die Anzahl der Gabeln an der Flaschenabstandshalter-Baugruppe ändern. Auch hier wieder durch Änderung von lediglich einem einzelnen Parameter.

Düsen

Eine weitere coole Funktion in „Der Brauerei“, die demonstriert, wie es in BricsCAD möglich ist, Grenzwerte für Parameterwerte zu erstellen: Es gibt 2 Parameter, die die Bewegung des Düsenventils begrenzen, bevor es sich öffnet, und die sicherstellen, dass der Flaschenabstandshalter an der richtigen Stelle anhält.

Es gibt auch Parameter im Modell, die verwendet werden können, um die Kette zu animieren, die Drehplattform zu rotieren und andere bewegliche Teile anzutreiben!
 

Reihen

Die Reihen, welche in den Baugruppen Deckelkanal und Deckeldrehtrommel verwendet werden, wurden entlang eines Pfades erzeugt, während die Ketten-Reihe auf einer geschlossenen Polylinie erzeugt wurde. Um die angeordneten Elemente entlang des Pfades zu verschieben, müssen Sie nur den Versatzparameter ändern.

reihen

Erstellung von Modellen aus Strukturelementen.

Gleichzeitig demonstriert der Rahmen die Möglichkeit für Benutzer, Modelle aus Strukturelementen zu erstellen.

Erstellung von Modellen

Parametrische Teile

Um die verschiedenen Teile der Brauerei miteinander zu verbinden, werden Normteile verwendet. Es stehen mehr als 100 parametrische Teile für die Verwendung in BricsCAD Mechanical zur Verfügung. Da „Die Brauerei“ mit parametrischen Normteilen erstellt wurde, kann das gesamte Rohrleitungssystem mit dem Manipulator dynamisch bearbeitet werden.

parametrische Teile

Blechteile

Und natürlich muss ich Sie nicht daran erinnern, dass der Schaltkasten während der Präsentation live erstellt wurde, indem ein Volumenkörper in weniger als 3½ Minuten in Blechteile umgewandelt wurde, einschließlich der automatischen Erstellung von Verbindungen!


Blechteile

 

Erstellen Sie Ihre eigenen parametrischen Modelle mit BricsCAD Mechanical
 

Test Button


rose barfield Rose ist Bricsys' English Content Creator. Sie arbeitete in der Automobil-, Luftfahrt- und Verteidigungsindustrie als technische Illustratorin, bevor sie zu BricsCAD kam. Sie liebt Autos, Vektoren und 3D-Drucke. Die Original Blogbeiträge von Rose finden Sie hier

Andere Neuigkeiten