Der Geschäftsführer von Prototyp Hristo Guentchev mag die Tatsache, dass BricsCAD seinen Mitarbeitern die Möglichkeit bietet, 2D, 3D, Maschinenbau und BIM in einem einzigen CAD-System zu haben, welches auch noch flexible Lizenzbedingungen bietet.

Prototyp und seine 85 Ingenieure arbeiten mit Architekten zusammen, um die Fassaden für einzigartige Gebäude auf der ganzen Welt zu schaffen. Zu ihrem Portfolio gehören die Gasholder-Drillinge (Kings Cross, London, GB), das Largo Sofia (Sofia, Bulgarien) und das Brickell City Center (Miami, FL, USA).

Protoyp erstellt Genehmigungs-, Fertigungs- und Montagezeichnungen mit Strukturberechnungen und Stücklisten. Ihre Arbeit erfordert 2D-Design, 3D-Parametrik, Freiformflächenmodellierung, Datenbanken und Produktkonfiguration. All diese Features sind Teil ihrer unbefristeten Lizenzen von BricsCAD Ultimate, BricsCAD Mechanical und BricsCAD BIM.

Hristo Guentchev, Managing Director bei Prototyp, sagt:

Unsere Arbeit erfordert eine sehr spezifische Kombination aus 2D-Konstruktion und 3D-Modellierung. BricsCAD deckt alle 2D- und fast alle 3D-Werkzeuge ab, die wir benötigen. BricsCAD kombiniert Funktionen aller Softwareprogramme, die wir benötigen, und integriert sie in ein Softwareprodukt. Es verwendet das weit verbreitete DWG-Format, welches der Industriestandard ist. Darüber hinaus ermöglicht uns BricsCAD die Erstellung von BIM-Modellen, die wir in naher Zukunft immer häufiger benötigen werden.

3D gegen 2D

Ein weiteres einzigartiges Merkmal von BricsCAD ist, so Hristo, dass man damit so zu arbeiten kann, wie es am besten zu den Fähigkeiten des Einzelnen passt. Die meisten Ingenieure haben Erfahrung mit der Arbeit in 2D, aber manche Probleme lassen sich besser in 3D lösen.

Guentchev erklärt:

In unserer Branche ist manchmal der 2D-Weg produktiver, und manchmal ist 3D der richtige Weg. Ingenieure werden nicht dadurch definiert, welches Programm sie verwenden; sie werden dadurch definiert, was sie wissen. Und wenn man ein Ingenieur ist, der es gewohnt ist, in 2D zu arbeiten, so ist der Umstieg auf 3D mit BricsCAD viel einfacher, als mit jedem anderen Tool, weil man einfach dem gleichen intuitiven Muster folgen kann.

Er fügt hinzu:

Was BricsCAD vom Rest unterscheidet, ist die Blechteil-Funktionalität, die für uns wirklich fast schon ein Werkzeug nach Maß ist.

Die BricsCAD Blechkonstruktion ermöglicht Ihnen das Erstellen, Importieren, Nachbearbeiten und Abwickeln mit den intuitiven 3D Direkt-Modellierungstechniken.

Die Wichtigkeit, Lizenzen zu besitzen

Ein wichtiger Gesichtspunkt für Prototyp ist, dass Bricsys unbefristete (permanente) Lizenzen anbietet. Die Entscheidung für BricsCAD macht Prototyp weniger abhängig von seinem Software-Anbieter. Der Besitz einer permanenten Lizenz bedeutet, dass Prototyp wählen kann, wann und ob sie ihre Software aktualisieren. Wenn sie sich gegen ein Upgrade entscheiden, können sie BricsCAD ohne zusätzliche Kosten weiter verwenden.

Bei Prototyp wollen wir von unseren Lieferanten Jahr für Jahr aufs Neue überzeugt werden, eine neue Lizenz zu kaufen. Auf diese Weise ist es eine gleichberechtigte und zukunftsorientierte Partnerschaft. Ich glaube fest daran, insbesondere bei einer so wichtigen Sache wie CAD-Software. Wir ziehen es vor, unsere Software zu besitzen und nicht von einer Mietlizenz abhängig zu sein.

 

  • Firmenname: Prototyp
  • Industrie: Metallverarbeitung
  • Hauptquartier: 117 Zaichar St. 1309 Sofia, Bulgaria

 

User-Story herunterladen

 

Andere Neuigkeiten