cseDBREMOVE IconDiese Funktion löscht alle cseTools Fachdaten aus der aktuell geöffneten DWG-Datei. Grafikelemente bleiben erhalten, unterliegen aber nicht mehr dem Applikationsschutz.

Eine Wahlmöglichkeit, welche Daten aus der aktuellen DWG entfernt werden sollen, gibt es nicht.

Im März 2019 schrieb ich bereits den Artikel „cseTools Pläne für die Weitergabe vorbereiten und Bereinigen“, welcher grundsätzlich das gleiche Ergebnis zum Ziel hatte. Mit diesem neuen Befehl ist das Vorhaben jetzt deutlich schneller umgesetzt.

Screenshot Abfrage vor Löschen aller cseTools Daten

Nach Eingabe des Befehls erfolgt zunächst eine Abfrage, ob alle cseTools Daten tatsächlich gelöscht werden sollen. Hier ist auch noch mal der Hinweis enthalten, dass trotz Löschen der intelligenten Daten alle grafischen Informationen erhalten bleiben.

Da ein nachträgliches Bearbeiten (dieser Zeichnung) mit den cseTools dann nicht mehr möglich ist, sollte man sich vorher überlegen. welche Informationen (z. B. Texte oder Symbole) in der Zeichnung bleiben sollen.

Aber keine Sorge, die originale Zeichnung wird nicht überschrieben oder unbrauchbar gemacht.

Screenshot Protokoll nach löschen aller cse-Daten

Nach Bestätigung des Löschvorgangs erscheinen im Protokoll des CAD-Systems Hinweise darauf, welche Elemente gelöscht werden. Die Zeichnung wird in diesem Zustand sicherheitshalber im Verzeichnis der Original-DWG mit dem Namenszusatz “(ohne cse-Daten)“ gespeichert.

Damit ist gewährleistet, dass die Zeichnung mit den cseTools-Daten nicht versehentlich überschrieben wird.

Andere Neuigkeiten