Planungsbüro van Amersfoort stellt auf 3D und BIM um

09 Apr 2021

Planungsbüro Amersfoort

Ben van Amersfoort wählt BricsCAD zur optimierten Erstellung von Produktionszeichnungen und Bauplänen in seinem Planungsbüro van Amersfoort.

__Seit 2006 betreibt Ben van Amersfoort sein Zeichenbüro Tekenbureau van Amersfoort. Er ist spezialisiert auf Produktionszeichnungen für Unternehmen, die sich mit Aluminium- und Stahlfassadenbau beschäftigen. Darüber hinaus hilft er Privatpersonen bei der Erstellung von Bauplänen für Genehmigungsanträge. __


Eine Spezialisierung im Fassadenbau

"Ich habe einige Stammkunden im Fassadenbau, für die ich viel arbeite. Diese Bauherren arbeiten mit Standardprofilsystemen wie Kawneer, Schüco, Reynaers und AluK. Man könnte dies als eine Kiste (von) Lego(steinen) sehen: die Fassaden müssen immer aus den gleichen Standardkomponenten gebaut werden. Ich habe alle diese Komponenten im .dwg-Format gesammelt, so dass ich schnell eine detaillierte Produktionszeichnung erstellen kann." 

sagt Ben van Amersfoort.

Ben sprach über die Arten von Daten, die er von seinen Kunden erhält:

"Ich erhalte oft eine .dwg- oder eine IFC-Datei. Manchmal sind es aber auch PDFs oder gedruckte Zeichnungen. Diese interpoliere ich und ermittle die korrekten Maße."

Auf seinem Schreibtisch befindet sich eine Zeichnung eines ehemaligen Klosters, das mehr als hundert Jahre alt ist.

"Sehen Sie, bei einer Zeichnung wie dieser ist es besser, mit dem Zeichnen und Modellieren ganz von vorne anzufangen, damit Sie sofort die richtigen Informationen haben. Für diese Aufgabe (muss) ich untersuchen, wie viele Wohnungen in das bestehende Gebäude passen. Ein gut passendes Modell ist dann unerlässlich."


Der Umstieg auf BricsCAD

Ben war nicht zurückhaltend über den Wert, den er in seiner BricsCAD-Investition sieht:

"Ich war es gewohnt, in 2D zu zeichnen, aber der Markt verlangt eigentlich 3D-Modelle. Meine Geschäftskunden fragen zunehmend nach einem BIM-Modell und verwenden regelmäßig eine IFC-Datei für endgültige Abmessungen. Meine Privatkunden fragen zunehmend nach einer 3D-Vorschau. Mit flachen Ansichten können sie nicht viel anfangen. Deshalb habe ich angefangen, mich nach einer anderen Software umzusehen. Ich bin bei BricsCAD BIM gelandet. Das war für mich interessant, weil es auch für Mac verfügbar ist und es sehr vertraut aussieht, wenn man AutoCAD® gewohnt ist."

"Der Umstieg von AutoCAD zu BricsCAD ist eigentlich sehr einfach: alle Befehle sind die gleichen, und ich kann weiterhin die .dwg Dateien nutzen, die ich mit AutoCAD erstellt habe. Nach einem Vormittag haben Sie den Dreh mit BricsCAD raus. Das Öffnen und Bereitstellen von .dwg und IFC-Dateien funktioniert ebenfalls großartig."


Der Wert des BricsCAD BIM Workflows

"BricsCAD BIM ermöglicht es mir, schnell 3D-Konstruktionen zu erstellen, Alle gängigen Elemente wie Türen, Fenster und Wände sind standardmäßig im Lieferumfang enthalten. Und die Modellierung ist sehr intuitiv. Außerdem kann ich weiterhin (in) 2D zeichnen. Viele meiner Kunden fordern Produktionszeichnungen in 2D an. Dies kann immer noch auf die übliche Weise mit den verschiedenen Arbeitsbereichen in BricsCAD erfolgen. Im Arbeitsbereich 2D-Konstruktion erstelle ich meine 2D-Zeichnungen und verwende den BIM-Arbeitsbereich für die Modellierung von Gebäuden."

sagte Ben uns in unserem Interview. Ben sieht einen klaren Mehrwert in seinem Wechsel zu 3D mit BricsCAD BIM.

"Meine Kunden sorgen für einen stetigen Strom an Aufträgen. Und nun, da ich den Wechsel zu 3D und BIM vollzogen habe, erwarte ich, dass die Zahl der Aufträge weiter zunehmen wird." ,

schloss Ben.

"Ich bin also im Moment mit (dem Kauf) meiner BricsCAD-Lizenz sehr zufrieden."  

 

 

 

Userstory herunterladen

 

 

 


Andere Neuigkeiten