Transformieren in BricsCAD Shape – Joachims Reise – Teil 7

Joachims Reise Part 7

Willkommen zurück zu meiner BricsCAD Shape-Reise. Ich hoffe, Sie lernen genauso viel wie ich! Bei unserem letzten Zwischenstopp haben wir uns auf die Auswahl von Objekten konzentriert. Heute werden wir Möglichkeiten zum Transformieren von Objekten (für den Laien: ein Objekt ist einfach ein beliebiges Element im Arbeitsbereich) untersuchen. Bleiben Sie unbedingt bis zum Ende dabei, denn dann wird es richtig interessant!

Die Befehle, die wir heute erkunden werden, ermöglichen das Verschieben, Drehen, Kopieren und Löschen von Elementen. Wir werden die Werkzeuge für absolute Anfänger behandeln, aber Sie können unter der Registerkarte Anordnen in der Menüleiste noch mehr finden.
 

Manipulationswerkzeuge

Auf die meisten Manipulationswerkzeuge können Sie über die Registerkarte Ändern des Quad zugreifen, wenn Sie ein Objekt auswählen oder mit der Maus darüber fahren. Sie können den Befehl auch einfach in die Befehlszeile eingeben.
 

Manipulationswerkzeuge

Im Gegensatz zu den Bearbeitungswerkzeugen, die für verschiedene Elemente stark variieren können, sind die Änderungswerkzeuge relativ konsistent. Dazu gehören zum Beispiel Löschen, Verschieben und Kopieren. Einige Elemente enthalten auch das Werkzeug „Ursprung“. (Das wirklich verlockend aussehende Bombensymbol).
 

  Löschen

Der Befehl „Löschen“ tut genau das, was sein Name sagt: Er löscht die ausgewählten Elemente. (Sie können auch einfach auf die Taste Entfernen drücken).

Mit diesem Werkzeug können Sie Löcher, Fasen und Abrundungen löschen, ohne dass Sie Ihr Objekt neu modellieren müssen!

Löschen


  Kopieren

Die Kopierfunktion gibt es für BricsCAD Shape in einigen verschiedenen Varianten.

Die klassischen Befehle Strg + C und Strg + V funktionieren so, wie Sie es erwarten würden.

Wenn Sie „Kopieren“ wählen, werden Sie aufgefordert, einen Basispunkt (Ursprungspunkt) zu wählen. Klicken Sie einfach, um ihn auszuwählen. Das Element wird so oft wie nötig kopiert, klicken Sie mit der Maus, um das Objekt zu platzieren. Drücken Sie Esc, um den Befehl zu verlassen.

Mit Kopieren mit Basispunkt wird das Objekt in die Zwischenablage kopiert, ähnlich wie mit Strg + C. Der Unterschied ist jedoch, dass Sie die Möglichkeit haben, den Basispunkt zu wählen.

Kopieren


cutAusschneiden

Das Ausschneiden funktioniert so, wie Sie es erwarten würden. Es löscht das ausgewählte Objekt und kopiert es in die Zwischenablage.


  Skalieren

  1. Führen Sie den Befehl aus.
  2. Wenn das Objekt, das Sie bearbeiten möchten, noch nicht ausgewählt ist, müssen Sie das Objekt zunächst auswählen und dann die Eingabetaste drücken. Wenn das Objekt bereits ausgewählt ist, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.
  3. Sie werden aufgefordert, einen Basispunkt (Punkt, von dem aus skaliert werden soll) festzulegen. Klicken Sie auf das Modell, um den Basispunkt zu setzen.
  4. Geben Sie nun einen Faktor ein, um den Sie das Objekt skalieren möchten. Eine Zahl größer als 1 macht das Objekt um einen Faktor dieser Zahl größer, eine Zahl kleiner als 1 macht das Objekt um einen Faktor dieser Zahl kleiner. Zum Beispiel wird ein Objekt, das um den Faktor 3 skaliert wurde, 3 mal so groß wie vorher. Ein Objekt, das um 0,5 skaliert wird, ist nur halb so groß.

Skalieren
 

  Schieben

Wenn Sie die Position eines Objekts ändern möchten, ist der einfachste Weg, den Befehl Schieben zu verwenden.

  1. Führen Sie den Befehl aus.
  2. Wenn das Objekt, das Sie bearbeiten möchten, noch nicht ausgewählt ist, müssen Sie das Objekt zunächst auswählen und dann die Eingabetaste drücken. Wenn das Objekt bereits ausgewählt ist, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.
  3. Sie werden aufgefordert, einen Basispunkt zu setzen (den Punkt, an dem das Objekt an Ihrem Mauszeiger einrastet). Klicken Sie auf das Modell, um den Basispunkt zu setzen.
  4. Bewegen Sie nun den Mauszeiger und klicken Sie, um die neue Position Ihres Objekts festzulegen.

Schieben
 

  Ursprung

Der Befehl, auf den Sie alle gewartet haben. Er sieht aus wie eine Bombe, heißt Ursprung und will einfach nur angeklickt werden! Was er bewirkt, hängt ein wenig davon ab, wofür Sie ihn verwenden:

  • 3D-Körper Durch den Ursprung wird der Körper in Regionen (die Flächen) zerlegt. Der Körper ist dann kein Körper mehr, sondern nur noch eine Reihe von sich berührenden Flächen.
  • Blöcke Der Ursprung zerlegt den Block in seine Einzelteile. Wenn Sie z. B. einen Block aus einer Auswahl von Volumenkörpern haben, bricht es den Block auseinander und verwandelt ihn in Volumenkörper. Erfahren Sie mehr über Blöcke.
  • Reihe Ursprung bricht die Reihe auf und wandelt es in eine Ansammlung von kopierten Elementen um.
  • 2D-Polylinie Ursprung bricht die Polylinie in Abschnitte auf.

 


  Der Manipulator

Wäre es nicht toll, wenn es etwas in BricsCAD Shape gäbe, mit dem Sie all diese Dinge tun könnten? Gute Nachrichten, das gibt es! Es wird als Manipulator bezeichnet.

Mit dem Manipulator können Sie die ausgewählten Objekte verschieben, drehen, skalieren, kopieren und sogar spiegeln. Und Sie können dies ganz einfach tun, indem Sie diese auf einer bestimmten Achse oder Ebene fixieren. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Manipulator, um auf zusätzliche Steuerelemente zuzugreifen, einschließlich einer Option zum Umschalten des Pfeilspitzenverhaltens zwischen Spiegeln und Skalieren.

Das vielleicht Coolste daran ist, dass es auch bei Flächen funktioniert!

 

Schieben

Schieben

Wenn der Manipulator richtig ausgerichtet ist, können Sie auf die gelben Säulen klicken und das ausgewählte Objekt entlang einer Achse ziehen.
 

Drehen

Drehen

Um die Objekte um den Basispunkt des Manipulators zu drehen, wählen Sie einen der gelben Drehbögen. Klicken und ziehen Sie zum Drehen.
 

Spiegeln

Spiegeln

Wählen Sie eine der Pfeilspitzen, um die Objekte entlang einer der Achsen zu spiegeln. Spiegeln ist das Standardverhalten für die Pfeilspitzen. Sie können das Verhalten auf „Skalieren“ ändern, indem Sie mit der rechten Maustaste auf die Pfeilspitze klicken. Dadurch wird das Rechtsklick-Menü geöffnet. Verwenden Sie dieses, um das Verhalten von ‚Pfeilspitze fungiert als‘ – ‚3D-Skalieruen‘ auf ‚Pfeilspitze fungiert als‘ – ‚3D-Spiegeln‘ zu ändern.
 

Skalieren

Skalieren

Wenn das Verhalten der Pfeilspitze auf Skalieren eingestellt ist, können Sie einen beliebigen Pfeil auswählen, um die ausgewählten Elemente vom Manipulator-Basispunkt aus zu skalieren.
 

Kopieren

Kopieren

Sie können eine Kopie der ausgewählten Objekte erstellen, wenn Sie eine der vier Operationen mit dem Manipulator durchführen (Verschieben, Drehen, Spiegeln, Skalieren). Drücken Sie einfach die Strg-Taste, bevor Sie die Operation starten.    
 

Manipulator neu positionieren

Manipulator neu positionieren

Standardmäßig wird der Manipulator in der Mitte des/der ausgewählten Objekts/Objekte angezeigt. Um ihn zu verschieben, können Sie die Verschiebegriffe (die grauen Kugeln) auswählen und einen neuen Basispunkt für die Manipulation wählen. Wenn Sie ihn über die Zeichnung bewegen, richtet er sich automatisch an der Geometrie aus, so dass Sie entlang aller relevanten Achsen manipulieren können.

Was kommt als Nächstes?

Es gibt viele Möglichkeiten, Objekte zur Bearbeitung und Manipulation auszuwählen. Sie können traditionelle Auswahlmethoden verwenden, die auf Ihrer bisherigen CAD-Erfahrung basieren. Jetzt haben Sie Ihre Elemente in Bewegung gebracht. Schauen Sie nächstes Mal wieder vorbei, wenn ich Sie beim nächsten Zwischenstopp unserer BricsCAD Shape-Reise mit Materialien bekannt mache.
 



BricsCAD Shape kostenlos herunterladen 

 


Weiter lesen

1. Was ist BricsCAD Shape?

2. BricsCAD Shape herunterladen und installieren

3. Erste Schritte mit BricsCAD Shape

4. Die BricsCAD Shape Benutzeroberfläche

5. BricsCAD Shape Formbefehle

6. Objektauswahl in BricsCAD Shape

7. Transformieren in BricsCAD Shape


Joachim Corijn Digitaler Marketeer bei Bricsys und absoluter CAD-Neuling (aber mit Spaß). Fan von Wandern & Radfahren. In die Wildnis, Touristenfallen meiden.

Andere Neuigkeiten