Thema des Webinars: zusätzliche Punkte im Linienzug – wenn ein Punkt nicht direkt messbar ist.
Es wird gezeigt, wie durch Codierungen bei Linienzügen zusätzliche Punkte erzeugt werden, die so nicht messbar sind.
Damit ist es möglich, vom Messpunkt in Linienzugrichtung vorwärts, rückwärts, rechts oder links Punkte zu erzeugen, ebenso in nicht einsehbaren Ecken, wo ein Punkt durch Abkantung des ankommenden und abgehenden Linienzugsegments entsteht. Zudem können Linienzugpunkte mit Hilfe von 2 Interpolationspunkten erzeugt werden.



Das Webinar findet am 28. Juni 2021 um 15:00 Uhr statt.
Weitere Informationen zu den Webinaren finden Sie auf folgender Seite:

Auf dieser Seite werden nach den Webinaren auch die Aufzeichnungen und Dateien zum Webinar zur Verfügung gestellt.

Für die Webinare habe ich einen Emailverteiler, die Einladungen zu den Webinaren werden an die enthaltenen Emailadressen versandt. Wenn ich Sie in den Verteiler mit aufnehmen soll lassen Sie es mich wissen.

Jörn Bosse, 24.06.21




Andere Neuigkeiten