Endlich ist es soweit: Mit stolz präsentieren wir die neuen cseTools 2021.

Ein Hinweis vorab für das reibungslose Upgrade: Aktualisieren Sie zuerst den Lizenzserver, laden sich Ihre Lizenzdatei herunter und spielen diese ein. Danach geht es erst an das Updaten der Client-PC’s 😉

In diesem Upgrade erwarten Sie viele spannende Neuerungen. Mit den cseTools 2021 können in den Kanalmodulen jetzt auch polygonale Schachtbauwerke geplant und dokumentiert werden. Außerdem wurden wieder eine ganze Reihe Anpassungen an neue Vorschriften, Arbeits- und Merkblätter vorgenommen, damit Sie fachlich auch immer auf dem aktuellen Stand sind.

Natürlich wurde auch weiter an der Systemintegration gearbeitet, so dass hochauflösende Bildschirm (Stichwort „4k“ oder „UHD“) noch besser unterstützt werden.

Was sich viele Anwender auch gewünscht haben, ist jetzt umgesetzt. Die Koordinatentransformation muss mit den cseTools 2021 nicht mehr separat für die Fachdaten (gerne auch „cse-Daten“ genannt) und sonstige Zeichnungsinhalte separat erfolgen. Alle Inhalte werden jetzt mit einem einzigen Klick transformiert.

ALKIS-Datenbestände werden immer mächtiger, aus diesem Grund gilt für uns: optimieren, optimieren, optimieren! Den Import von ALKIS-Daten konnten wir in diesem Release deutlich beschleunigen.

Bevor der Artikel jetzt aber zu lang wird, schauen Sie sich einfach das folgende Teaser-Video zur neuen Version an oder gönnen Sie sich die kompletten Release-Notes.

Video: cseTools 2021 Neuerungen

Andere Neuigkeiten