block_int: 3D-Punktblöcke mit interpolierter oder Sollhöhe.

Mit dem Programm block_int können anhand vorhandener 3D-Punktblöcke neue 3D-Punktblöcke eingefügt werden, die Höhenberechnung erfolgt über Inter-/Extrapolation.
Zudem können die Höhen neuer Punkte mit Hilfe einer Sollsteigung in 1:x oder Prozent berechnet werden. auch die Vorgabe einer Sollhöhe ist möglich.



Direkt bei Youtube ansehen:
 https://youtu.be/6Fmg-h4FdjQ

3D-Punktblöcke mit interpolierter oder Sollhöhe. Es werden Punktblöcke mit inter-/extrapolierten Höhen eingefügt. Dazu sind verschiedene Variationen möglich:

  • Auswählen von zwei vorhanden Punktblöcken, auf oder in Verlängerung einer temporären Verbindungslinie werden neue Punktblöcke mit inter-/extrapolierter Höhe eingefügt.

  • Auswählen eines vorhandenen Punktblockes, Angabe einer Steigung (in Prozent oder 1:x), Bestimmung von Einfügepunkten. Dort werden neue Punktblöcke mit interpolierter Höhe eingefügt.

  • Auswählen eines vorhandenen Punktblockes, Angabe einer Steigung (in Prozent oder 1:x) und einer Sollhöhe: es können Punkte auf einem temporären Hilfskreis eingefügt werden, alle Punkte auf dem Kreis haben die Sollhöhe.


Die Höhen der Punktblöcke werden entweder über die z-Koordinaten der Punktblöcke oder aus deren Höhenattribut ermittelt.

Weitere Info's zum Programm:


Andere Neuigkeiten