Auswahlmethoden – eine BricsCAD Reise

Aug 15, 2018

Auswahlmethoden

Danke dass Sie wieder dabei sind auf unserer Reise durch das faszinierende BricsCAD-Land. Auf der heutigen Etappe entdecken wir die Auswahlmethoden. Seien Sie gespannt, am Ende wird es richtig aufregend!

BricsCAD bietet eine Reihe von Möglichkeiten zur Objektauswahl. Sie können Objekte auswählen bevor Sie einen Befehl starten, oder umgekehrt. Wenn Sie den Befehl vor der Auswahl starten, wird oben rechts das Befehlsmenü mit den unterschiedlichen Auswahlmöglichkeiten angezeigt. 

 

Auswahlmethoden

 

Die klassischen Auswahlmöglichkeiten
Die gebräuchlichsten Auswahlmöglichkeiten von AutoCAD® gibt es auch in BricsCAD. Zum Beispiel das Auswahlfenster funktioniert wie gewohnt: von links nach rechts werden nur vollständig umschlossene Objekte ausgewählt, von rechts nach links auch gekreuzte.
 

Die klassischen Auswahlmöglichkeiten

 

Es gibt auch Kurzbefehle, wie z.B. „V“ für vorherige Auswahl oder „KP“ für ein kreuzendes polygonales Auswahlfenster. Neben den bekannten Optionen aus AutoCAD gibt es in BricsCAD zusätzliche Optionen (gelber Punkt). Sie können z.B. alle Objekte außerhalb eines Auswahlfensters mit „FA“ auswählen. 

Auswahlmöglichkeiten


Und es gibt sogar kreisförmige Auswahlfenster!

kreisförmige Auswahlfenster

 

Eine weitere Option, die nur BricsCAD bietet, ist der Punkt. Mit „P“ werden alle geschlossenen Polylinien ausgewählt, die den gewählten Punkt vollständig umschließen.

 

Optionen

Auswahl durch Eigenschaften
Unabhängig davon, wie Sie Objekte auswählen, können Sie die Schnell-Auswahl (Eigenschaften-Filter) nutzen, um Ihre Auswahl abhängig vom Objekttyp weiter einzugrenzen. Mit so einer Filter-Auswahl können Sie die Eigenschaften der enthaltenen Objekte anschließend bearbeiten.
 

Auswahl durch Eigenschaften

Genau wie in AutoCAD finden Sie die Schnell-Auswahl in der rechten oberen Ecke des Eigenschaften-Fensters (Symbol Filter mit Blitz). BricsCAD öffnet dafür allerdings kein neues Fenster sondern bleibt im Eigenschaften-Fenster. Das Filter-Symbol dient als Umschalter.


Schnellauswahl
Zugriff auf die Schnell-Auswahl erhalten Sie auch via Befehlszeile mit dem Befehl SAUSWAHL. Dann öffnet sich das Eigenschaften-Fenster im Filter-Modus. So können Sie Objekte schnell nach ihren Eigenschaften filtern. Zum Beispiel können Sie alle Schraffuren auswählen die auf einem bestimmten Layer liegen und ein bestimmtes Muster haben.
 

Schnellauswahl

Die Schnell-Auswahl bietet folgende Formelzeichen für noch mehr Flexibilität bei der Auswahl an:

Schnellauswahl 2

 

So können Sie z.B. alle Kreise auswählen, die einen bestimmten Radius oder größer haben.
Sie können den aktuellen Filter zum aktuellen Auswahlsatz hinzufügen, 

 

Schnellauswahl 2

Die Kombination aus mehreren Filtern hilft Ihnen, genau das auszuwählen, was Sie brauchen. Und da die Schnell-Auswahl im Eigenschaftenfenster als Panel dauerhaft geöffnet bleiben kann, können Sie jederzeit schnell darauf zugreifen. 

 

Struktur-Panel
Es gibt in BricsCAD noch eine andere leistungsstarke Möglichkeit zur Objektauswahl: das Struktur-Panel. Sie können es mit dem Befehl STRUKTURPANEL aufrufen oder per Rechtsklick auf einen beliebigen Werkzeugkasten bzw. die Multifunktionsleiste.
 

Strukturpanel

 

Das Struktur-Panel zeigt eine Baumansicht des Zeichnungsinhaltes.  Es lässt sich anpassen um diese Inhalte auf unterschiedliche Weise anzuzeigen. Die Standard-Konfiguration heißt „default“. Alle Objekte im aktuellen Bereich (Modell oder Layout) der geöffneten Zeichnung werden darin nach Layern sortiert angezeigt. Sie können die Layer ausklappen, um die darin enthaltenen Objekttypen zu sehen. Wenn Sie einen Objekttyp ausklappen, erhalten Sie eine Liste der enthaltenen Objekte, sortiert nach „Handle“-Name (Handle = Programmier-ID des Objektes). Die Zahl in Klammern hinter der jeweiligen Kategorie zeigt an, wie viele Objekte es darin gibt. Das folgende Bildbeispiel enthält 296 Objekte auf dem Layer „0“, unter anderem 4 Bögen und 224 Linien.

 

Strukturpanel

 

Sie können sowohl einzelne Objekte als auch Kategorien anklicken, um die darin enthaltenen Objekte auszuwählen. Wenn Sie ein Objekt doppelklicken, wird das Objekt ausgewählt und BricsCAD zoomt automatisch zum diesem Objekt hin. Wie praktisch!

Strukturpanel

 

Sie können die Konfiguration des Struktur-Panels ändern, indem Sie den Dateinamen im Panel rechtsklicken und „Konfigurieren…“ wählen. Wie das genau funktioniert, werde ich Ihnen an anderer Stelle genauer erklären. Jetzt stelle ich Ihnen erst einmal die Standard-Konfigurationen vor, die BricsCAD von Haus aus mitbringt.

 

Strukturpanel

 

Wenn Sie die Konfigurationsliste öffnen (durch Linksklick auf das kleine Dreieck), sehen Sie zusätzlich zu „default“ noch „bim“ und „mechanical“. „Bim“ zeigt die Objekte nach Objekttyp sortiert an. „Mechanical“ zeigt sie nach Typ, dann Layer und schließlich Farbe an. Mit „Auswählen“ können Sie gespeicherte Konfigurationen (CST-Dateien) laden.


 

Strukturpanel


Was kommt als nächstes?
Ich hoffe es hat Ihnen Spaß gemacht, mehr über die Auswahl-Werkzeuge in BricsCAD zu erfahren. Beim nächsten Mal schauen wir uns den Zeichnungs-Explorer noch einmal genauer an.

 


                                         Heidi Hewett
heidi hewettAls Manager für Benutzer-Erfolg bringt Heidi ihre Leidenschaft für das Lernen mit zu Bricsys, wo Sie unseren Kunden mit Hilfe der BricsCAD-Produkte den schnellsten Weg zum Erfolg zeigen wird. Während Ihrer 26 Jahre als AutoCAD-Nutzer hat sie als Ausbilder, Applikationsentwickler und als Manager für technisches Marketing gearbeitet. Heidi's Original Blog finden Sie hier

 

Mit dem Einverständnis von Heidi (vielen Dank nochmal dazu an Heidi!), werden wir, von BricsCAD Deutschland, Ihnen alle Teile von "Heidi's Reise" übersetzen und hier im BricsCAD Deutschland Blog veröffentlichen.


Andere Neuigkeiten

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.