BricsCAD Hintergrundkarten von Subdomain Servern

Sep 09, 2018

BricsCAD dynamische Hntergrundkarten von Subdomain ServernEinige Kartenserver bieten Subdomain- bzw. Multidomain-Strukturen. Unter anderem auch Google Maps. Damit soll der Datentransfer optimiert werden. Der Lastausgleich verbessert die Verteilung der Last auf mehrere Server. Damit wird die Nutzung von Ressourcen optimiert und die Leistung vergrößert. Das führt auch zur Reduzierung der Reaktionszeit.  Ab V.4.2.1 ermöglicht Spatial Manager für BricsCAD die Konfiguration des Zugriffs auf Multi-Domain- oder Subdomain-Mapserver.

Subdomain-Konfiguration im Spatial Manager für BricsCAD

Eine der zentralen Einstellungen zur Konfiguration dynamischer Hintergrundkarten ist die URL des Kartenservers. Wenn Sie diese für den von Ihnen konfigurierten Mapserver eingeben, geben Sie einfach den Anfang der Subdomänennamen zwischen geschweiften Klammern { } ein und trennen Sie diese durch Kommas.

Ein Beispiel dafür ist die Struktur des Google Maps XYZ/TMS Tile Map Service. Dieser Dienst beinhaltet die Subdomains:

  • mt.google.com
  • mt0.google.com
  • mt1.google.com

In früheren Versionen der Anwendung mussten Sie eine Subdomain wählen, um die URL des Dienstes zu definieren. Aber ab Version 4.2.1  können Sie den Multidomain-Zugriff über eine zusammengesetzte URL konfigurieren. Folgende URL fügt Google Maps in klassischer Ansicht als Hintergrundkarte ein:

https://{mt,mt0,mt1,mt2,mt3}.google.com/vt/lyrs=m&x={x}&y={y}&z={level}

Wenn nun die Hintergrundkarten dynamisch geladen werden, muss sich der Anwender keine Gedanken um die Angabe der Subdomain in der URL machen.  Google Maps sorgt also selbst für den optimale Zugriff. Unter anderem zur Verringerung der Download-Zeit in BricsCAD.

Eine ausführliche Anleitung für Google Maps in BricsCAD finden Sie auf unserer Tutorial-Seite. Das gilt neben BricsCAD auch für ZWCAD und AutoCAD. Ebenso für die Spatial Manager Desktop Anwendung.

Testversion Spatial Manager für BricsCAD

Über die nachfolgenden Links können Sie eine Testversion von Spatial Manager herunter laden. Diese können mit einem Code zur Vollversion freigeschaltet werden. Bitte beachten Sie die für Ihre CAD-Anwendung zutreffende Version.

 

Spatial Manager AutoCAD

Testversion Spatial Manager für AutoCAD

Download Spatial Manager für BricsCAD


Testversion Spatial Manager für BricsCAD

Download button Spatial Manager for zwcad

Testversion Spatial Manager für ZWCAD

Spatial Manager Desktop

Testversion Spatial Manager Desktop

Natürlich bieten wir Ihnen auch die Freischaltung des Spatial Manager an. Laden Sie dazu das PDF Formular mit den Spatial Manager Preisen herunter. Sie können es per Fax, E-Mail oder Post an uns senden. Die angegebenen Preise gelten für BricsCAD, ZWCAD und AutoCAD.

Der Beitrag BricsCAD Hintergrundkarten von Subdomain Servern erschien zuerst auf GIS Software und Dienstleistungen.


Andere Neuigkeiten

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.